27.03.2021

Lesung und Diskussion: "Die verschleierte Gefahr" mit Zana Ramadani + Gewinnspiel

 

Welchen Einfluss haben muslimische Frauen, insbesondere Mütter, in den Familien und in der Erziehung? Welche Rolle spielen sie bei der Integration der muslimischen Mitbürger:innen in Deutschland?
 
Dies und mehr diskutieren wir am Mittwoch, dem 31. März ab 18:30 Uhr online (via Zoom) mit der Autorin und Islamexpertin Zana Ramadani.
 
Sie wird aus ihrem Buch "Die verschleierte Gewalt" vorlesen und im Anschluss Fragen zum Thema "Muslimische Frauen: Nicht nur Opfer sondern auch Täterinnen?" beantworten und mit Ihnenn diskutieren.
 
Bitte melden Sie sich bis spätestens 12. März 2021 unter folgender Mailadresse an
berlin@staatsbuergerinnen.org

Übrigens verlosen wir während der Veranstaltung auch 4 Bücher, die von Zana live signiert werden können. Alles zum Gewinnspiel finden Sie hier.

Ich freue mich, wenn wir uns am 31. März digital sehen und wünsche Ihnen bis dahin alles, alles Gute!

Ihre
Sandra Cegla
Bundesvorsitzende des
Deutschen Staatsbürgerinnen-Verbands e. V.

DSB - Deutsche Staats Bürgerinnen

Mitglied werden

Unterstützen Sie uns und werden Sie bei uns Mitglied!